Zahnlücke


Zahnlücke
Zahnlückef
\
unbebautesGrundstückingeschlossenerHäuserreihe.1920ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zahnlücke — ↑Diastema, ↑Trema …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zahnlücke — die Zahnlücke, n (Oberstufe) leere Stelle, die durch Verlust eines Zahnes entstanden ist Beispiel: Das Kind hat eine Zahnlücke, weil ihm ein Milchzahn rausgefallen ist …   Extremes Deutsch

  • Zahnlücke — Zahn|lü|cke 〈f. 19〉 durch den Verlust eines Zahnes entstandene Lücke * * * Zahn|lü|cke, die: [durch Verlust eines Zahnes entstandene] Lücke in einer Zahnreihe. * * * Zahn|lü|cke, die: [durch Verlust eines Zahnes entstandene] Lücke in einer… …   Universal-Lexikon

  • Zahnlücke — Za̲hn·lü·cke die; eine Lücke (im Gebiss), die dort entsteht, wo ein Zahn fehlt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Zahnlücke — Zahn|lü|cke …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zahnlücke — Einer mit Zahnlücken beisst auch. (Wend. Lausitz.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Zahnlücke, die — Die Zahnlücke, plur. die n, eine Lücke in der Reihe der Zähne, so von einem fehlenden Zahne herrühret. Daher zahnlückig …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Zahnlucke, die — [Za:nluggà] Zahnlücke …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Basale Implantate — Ein Zahnimplantat aus Titan. 1. Zahnfleisch; 2. Knochengewebe; 3. Schraubenförmiges Implantat aus Titan Schrauben implantat …   Deutsch Wikipedia

  • Dentalimplantat — Ein Zahnimplantat aus Titan. 1. Zahnfleisch; 2. Knochengewebe; 3. Schraubenförmiges Implantat aus Titan Schrauben implantat …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.